Vegan Aubergine Baigan Ka Bharta Rezept

Veganes Baigan Ka Bharta ist ein püriertes und indisch gewürztes Auberginengericht, das mit Reis oder indischem Brot gegessen wird. Ich finde, dass sogar Leute, die denken, dass sie Auberginen nicht mögen, dieses geschmackvolle indische Gericht wirklich mögen, also zögern Sie nicht, es zu versuchen. Dieses vegetarische indische Rezept ist auch vegan. Baigan ka bharta, manchmal auch "baingan ka bjarta" geschrieben, ist ein indischer Punjabi-Favorit.

Siehe auch: Mehr vegetarische indische Rezepte

Was Sie brauchen

  • 2 Esslöffel Olivenöl oder Pflanzenöl. geteilt
  • 2 Auberginen, in Scheiben geschnitten
  • 1/3 Teelöffel Senfkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 grüne Chilischoten, gehackt
  • 1 Esslöffel frischer Ingwer, gerieben oder gehackt
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Tomaten, gehackt
  • 1/2 Teelöffel Kurkuma
  • 1/2 Teelöffel Chilipulver
  • 1/2 Teelöffel Mangopulver (optional)
  • 1/2 Teelöffel Garam Masala (eine Mischung aus Curry, Kreuzkümmel und Koriander können einen sinnvollen Ersatz bilden)
  • Strich Salz, nach Geschmack
  • 1/2 Teelöffel Zitronensaft

Wie man es macht

  1. Die Auberginen mit einem Esslöffel Olivenöl beträufeln und bei 400 Grad für 20 Minuten oder bis weich backen. Abkühlen und entfernen Sie Schalen. Mash oder Blend bis glatt.
  2. Im restlichen Esslöffel Olivenöl die Senfkörner, Lorbeerblätter, Chilis, Ingwer und Zwiebeln einige Minuten erhitzen.
  3. Fügen Sie die Aubergine und die restlichen Zutaten hinzu und rühren Sie gut um zu kombinieren. Kochen lassen für mindestens 6 bis 8 Minuten.
  1. Heiß servieren mit Reis oder indischem Brot.
Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!