Vegetarischer Chiliauflauf

Ein vegetarisches Chili-Auflaufrezept im südwestlichen Stil, das aus vorgefertigten oder in Dosen geschnittenen vegetarischen Chili, Maisbohnen und mit zerkleinerten Maischips zubereitet wird. Es dauert nicht lange, diesen einfachen Chili-Auflauf in den Ofen und auf den Tisch zu bringen.

Was Sie brauchen

  • 1 Zwiebel, klein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 EL Olivenöl
  • Ca. 2 Tassen Mais-Tortilla-Chips, zerkleinert und geteilt
  • 1 15 -unsere Dose vegetarisches Chili
  • 1 15-Unzen Dose
  • Pinto oder Marinebohnen
  • 1 15-Unzen Dose Hominy
  • 1 4- Unze kann milde
  • grüne Chilis, in Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse geriebener Cheddar-Käse

Wie man es macht

  1. Erhitze den Ofen auf 350 F.
  2. Sautiere die Zwiebel, den Knoblauch und den Kreuzkümmel in Olivenöl, bis die Zwiebeln weich sind, etwa 6-8 Minuten. Beiseite legen.
  3. In eine große Auflaufform geben Sie die Hälfte der zerkleinerten Maischips, dann die Chili, Pinto oder Marinebohnen, Homini und grüne Chilis.
  4. Fügen Sie Knoblauch-Zwiebel-Mischung hinzu.
  5. Den Käse und die restlichen Maissplitter darüber streuen.
  6. Mit Folie abdecken und 25-30 Minuten backen.
Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!