Aufwachen mit Easy Yoga Posen

Was wäre, wenn es einen Weg gäbe, den Tag mit Energie und Alarmbereitschaft zu beginnen, die KEIN Koffein enthalten? Oder irgendein künstliches Stimulans? Vergessen Sie, flüssige Energie zu verschlingen; Mit der alten Yoga-Praxis können Sie noch bessere Ergebnisse erzielen. Es dauert nicht länger als ein paar Minuten, um eine kurze Yoga-Sitzung in Ihre morgendliche Routine zu integrieren, und Sie benötigen keine spezielle Ausrüstung, Wissen oder athletische Fähigkeiten, um die folgenden Positionen zu übernehmen - von denen jedes ... MEHR besonders hilfreich ist hol dich auf und mach dich auf den Weg. Stellen Sie sich also den venti caffè latte oder Red Bull hin und vertreiben Sie mit diesen sieben einfachen Yoga-Posen, die Ihnen helfen, Ihren Körper und Geist sanft zu erwecken, morgendlichen Gehirnnebel, Grunz und Steifheit. Halte jede Position für 10 bis 60 Sekunden, bevor du sanft zur nächsten Pose gehst.

  • 01 von 07

    Berg

    Jennifer Cheung / Getty Images

    Die grundlegendste der stehenden Yoga-Posen, die Bergpose, hilft Ihnen, Ihren Geist zu stärken, während er Ihren Körper ausbalanciert und stärkt.

    • Fang damit an, aufrecht mit den Füßen und den Armen an deinen Seiten zu stehen. Stellen Sie Ihr Gewicht gleichmäßig auf beide Füße, ohne sich in irgendeine Richtung zu neigen, sich zu lehnen oder den Rücken zu schwingen.
    • Strecken Sie Ihre Zehen hoch und raus und lassen Sie sie los. Schaukeln Sie leicht von einer Seite zur anderen und kommen Sie dann in eine neutrale stehende Position.
    • Heben Sie Ihre Arme hoch, so dass Ihre Hände auf die ... MORE Decke zeigen. Halte deine Augen nach vorne gerichtet - beuge deinen Nacken nicht.
    • Bringe deine Arme in die Mitte deiner Brust und drücke deine Hände in einer Gebetsposition zusammen.
  • 02 von 07

    Vorwärtsfalten

    Clicknique / Getty Images

    Erwecke deine inneren Beine und deine Oberschenkel, während du mit der vorderen Falte den Blutfluss zu deinem Gehirn erhöhst.

    • Beginnen Sie stehend mit geschlossenen Füßen.
    • Lockere deine Knie leicht und beuge dich dann von der Taille nach vorne, bis deine Hände in der Nähe deiner Fersen auf dem Boden sind. Wenn Sie den Boden nicht bequem erreichen können, beugen Sie die Knie, bis Ihre Hände auf dem Boden liegen.
    • Halten Sie Ihren Rücken gerade, nicht gerundet oder gewölbt.
  • 03 von 07

    Abwärtshund

    Fotosearch / Getty Images

    Der nach unten gerichtete Hund streckt und stärkt den ganzen Körper und entspannt den Geist. Es ist auch ein guter Weckruf für Ihr Verdauungssystem.

    • Beginnen Sie auf Ihren Händen und Knien. Deine Hände sollten direkt unter deinen Schultern sein und deine Knie direkt unter deinen Hüften.
    • Stecken Sie sich in Ihre Zehen und beginnen Sie dann, Ihre Knie vom Boden zu heben. Stellen Sie sich Ihr Becken vor, das gerade zur Decke aufsteigt und Ihren Körper in eine dreieckige Position hebt.
    • Verriegeln Sie nicht Ihre Knie oder Ellbogen. Deine Hände sollten nach vorne zeigen ... MEHR direkt vor deinem Kopf mit gespreizten Fingern.Lassen Sie Ihren Kopf entspannen, aber halten Sie den Blick zwischen den Beinen, um Nackenschmerzen zu vermeiden.
    • Rücken, Arme und Beine sollten gerade bleiben. Achten Sie auf Wölbungen, Biegungen oder Durchbiegungen.
  • 04 von 07

    Kinderhaltung

    Sigi Kolbe / Getty Images

    Geben Sie Ihrem ganzen Körper eine schöne Strecke, vor allem Ihren Rücken, mit der Pose des Kindes. Diese Position ermöglicht es Ihnen, Ihre Gedanken und Energien für den bevorstehenden Tag zu sammeln.

    • Beginnen Sie in einer knienden Position mit Ihrem hinteren Ende über Ihren gefalteten Beinen.
    • Strecke deine Arme nach vorne, bis deine Stirn den Boden berührt und dein Bauch auf deinen gefalteten Beinen ruht. Sie sollten eine sanfte Dehnung durch Ihre Wirbelsäule spüren, aber keine Beschwerden.
    • Wenn Ihnen diese Position nicht behagt, ist es eine Alternative, Ihre Arme mit den Handflächen nach oben gegen Ihre Seiten zu halten.
    Fahren Sie mit 5 von 7 fort.
  • 05 von 07

    Katzen-Kuh

    pkline / Getty Images

    Hier ist eine Pose, die Ihren inneren Organen eine sanfte Massage gibt und sie auf den bevorstehenden Tag vorbereitet. Es hilft auch Rückenschmerzen und Steifigkeit zu lindern.

    Beginnen Sie auf Ihren Händen und Knien mit den Handgelenken, die mit Ihren Schultern und Knien ausgerichtet sind, die mit Ihren Hüften ausgerichtet sind. Ihr Rücken sollte gerade sein, kein Durchhängen oder Wölben.

    Nimm einen Atemzug, und wenn du ihn loslässt, richte deinen Rücken zur Decke wie eine wütende Katze. Stellen Sie sich vor, wie sich Ihr Bauchnabel in Richtung Wirbelsäule zieht. Stecken Sie Ihr Kinn in Ihre Brust.

    Wenn Sie ... MEHR einatmen, legen Sie Ihren Rücken in eine leicht abgesenkte Position. Heben Sie Ihren Kopf und das hintere Ende hoch. Jetzt bist du im Kuhteil der Pose.

    Fahren Sie mit jedem Ein- und Ausatmen fort, zwischen den beiden Positionen zu wechseln.

  • 06 von 07

    Krieger 1

    Kais Tolmats / Getty Images

    Dehne und stärke deinen gesamten Körper, während du mit Krieger 1 dein Gleichgewicht und Fokus konzentrierst.

    • Beginne in Bergpose; Dann strecke deinen linken Fuß zurück, so dass du in einer Ausfallposition bist. Neigen Sie Ihren linken Fuß in eine fast seitliche Position.
    • Wenn Sie einatmen, bringen Sie beide Arme nach oben, um zur Decke zu gelangen. Abhängig von Ihrem Komfortniveau können Sie Ihre Hände zusammen oder Ihre Hände leicht auseinander haben.
    • Wenn nötig, bewegen Sie Ihre Beine weiter auseinander, um die Pose zu halten, aber halten Sie Ihr rechtes Knie in einem ... MEHR 90-Grad-Winkel. Beugen Sie Ihre Wirbelsäule ein wenig, aber lassen Sie Ihren Rücken nicht zu weit nach hinten rutschen oder Ihre Hüften oder Schultern hängen durch.
  • 07 von 07

    Krieger 2

    Westend61 / Getty Images

    Verbessere deine Ausdauer, um deinen anstrengenden Tag mit Krieger 2 zu meistern. Es ist auch gut für die Stärkung der Beine und die Linderung von Rückenschmerzen .

    • Beginnen Sie mit Ihren Beinen in der Krieger 1 Position. Deine rechte Hüfte sollte mit deinem rechten Oberschenkel ausgerichtet sein, so dass dein Oberkörper seitlich ist und nicht nach vorne zeigt.
    • Heben Sie Ihre Arme auf Schulterhöhe, mit dem rechten Arm geradeaus und mit dem linken Arm geradeaus. Blicke geradeaus über deine rechte Hand.
    • Halten Sie Ihre Wirbelsäule gerade und Ihren Kopf aufrecht.
    • Umkehren Sie die Position, um ... MEHR auf der gegenüberliegenden Seite zu wiederholen.