Was ist Kunst verändert?

Wie man eine Kunstzeitschrift verändert.

Sagst du dir selbst, was zum Teufel ist veränderte Kunst? Im einfachsten Fall ist es ein Recycling-Handwerk. Genauer gesagt ist es die Kunst, ein gewöhnliches Haushaltsobjekt, manchmal ein unerwünschtes Objekt, zu nehmen und es zu dekorieren und zu verschönern, um ein Kunstwerk zu schaffen. Der Schwerpunkt dieser Kunstform liegt normalerweise in den zur Verzierung verwendeten Gegenständen. Die Elemente, die zur Verschönerung des Projekts verwendet werden, werden normalerweise als Ephemera und "Fundobjekte" bezeichnet.

Ephemera bezieht sich technisch auf Drucksachen, die normalerweise gelesen oder benutzt und entsorgt werden, wie zum Beispiel Fahrkartenstummel, Postkarten, Plakate, Grußkarten usw. Einige Leute, einschließlich mir, benutzen diesen Begriff auch verweist auf andere gefundene Objekte, die in veränderter Kunst verwendet werden, wie zum Beispiel Anhänger, Knöpfe, Perlen und Bänder. Einige der beliebtesten Ephemera-Objekte können in Ihren eigenen Schränken und Schrottschubladen zu Hause gefunden werden, dazu gehören unter anderem Modeschmuck, verwaiste Puzzleteile, Schlüssel und verlassene Spielsteine.

Eines meiner liebsten Dinge, die ich ändern muss, sind alte, gebundene Bücher. Sie können jede Seite eines Buches verschönern, ein paar Seiten zusammenfügen und dekorieren, oder sogar alle Seiten zusammenkleben und ein Fenster hinzufügen, um große Objekte zu halten. Sie können ganze Seiten mit Dekorpapier bedecken oder Sie können die Wörter auf der Seite als Teil Ihrer Kunst verwenden. Sie können das Cover, das das Buch bereits hat, verwenden, es aufwerten oder vollständig abdecken und Ihren eigenen Buchumschlag gestalten.

Es gibt viele Optionen, was bedeutet, dass Sie mehr Möglichkeiten haben, Ihre Projekte zu personalisieren.

Beschränke deine veränderte Kunst nicht auf Bücher; Sie können fast alles ändern. Versuchen Sie zunächst, einen Artikel aus dieser Liste auszuwählen, um Folgendes zu ändern:

  • Bücher
  • Papiermaschinekästen
  • Notizbücher und Zeitschriften
  • Schuhkartons, Schmuckschachteln usw.
  • Rahmen
  • CDs
  • Bonbon- oder Keksdosen
  • Zigarrenschachteln
  • Übernachtkisten
  • Streichholzschachteln
  • Kuverts
  • Schnickschnack

Natürlich können Sie so gut wie alles verändern. Wenn du in deinem täglichen Leben vorgehst, solltest du darauf achten, alles, was du berührst, zu betrachten und darüber nachzudenken, wie du es vielleicht in ein Kunstwerk verwandeln kannst. Sie werden überrascht sein, wie viele kreative Möglichkeiten Sie entdecken werden.

Wenn du das nächste Mal deine Müllkiste ausräumst, durch deinen Spielschrank sortierst oder durch einen Stöberverkauf schlendest, halte deine Augen offen für Ephemera oder gefundene Gegenstände. Sie können gefundene Objekte oder sogar Teile gefundener Objekte verwenden. zum Beispiel, wenn Sie auf einen Pullover mit unwiderstehlichen Knöpfen stoßen, kaufen Sie den Pullover und schneiden Sie die Knöpfe ab. Sie können auch Muster aus dem Pullover oder die Tags im Pullover verwenden. Sobald Sie anfangen, kreativ zu denken, werden Sie erstaunt sein, was als Kunstmaterialien verwendet werden kann.

Hier sind ein paar Ideen zum Nachdenken:

  • Modeschmuck
  • Puzzleteile
  • Spielsteine ​​(zB Domino und Scrabble)
  • Draht
  • Schalen
  • Federn < Tasten
  • Muttern, Schrauben, Unterlegscheiben und andere Hardware
  • Aufkleber
  • Zeitschriftenbilder
  • Postkarten
  • Grußkarten
  • Tapetenmuster
  • Charms
  • Beads
  • Buttons
  • Ribbon and Lace
  • Murmeln
  • Bottle Caps
  • Verwendete Briefmarken
  • Vintage Bilder, Werbung oder Produktinformationen
  • Nun, Sie haben die Idee ... Sie können praktisch alles verwenden, was passt das gewählte Thema und das zu ändernde Element.Die Hauptsache, wenn es um veränderte Kunst geht, ist, dass alles möglich ist. Viel Spaß beim Basteln von Collagen und Arbeiten mit Scrapbooking.