Warum Stay-at-Home Mütter brauchen Lebensversicherung

Es ist leicht zu glauben, dass Mütter, die zu Hause bleiben, keine Lebensversicherungspolice benötigen, um Einkommen zu ersetzen, aber es gibt viele Gründe, warum Sie eine brauchen, um Ihre Familie zu schützen. Foto © Ruban Hidalgo / Getty Images

Viele Familien fragen sich, ob Mütter, die zu Hause bleiben, eine Lebensversicherung brauchen. Als Mutter, die zu Hause bleibt, können Sie sich die Idee einer Lebensversicherungspolice aufschreiben, weil Sie nicht sozusagen den Speck nach Hause bringen. Die Auswirkungen des Verlusts wären jedoch nicht nur emotional schockierend für Ihre Familie, sondern könnten auch finanziell verheerend sein. Der letzte Wille einer Mutter schützt die Zukunft ihrer Familie und so auch eine ganze Lebensversicherung oder Lebensversicherung.

Es gibt viele Gründe, warum Mütter zu Hause eine Lebensversicherung brauchen.

Bevor Sie sagen, dass Sie "nur" eine Hausfrau sind, die keinen finanziellen Beitrag zu Ihrem Haushalt leistet, betrachten Sie diese fünf Gründe, warum Ihre Rolle einer Lebensversicherung mehr als gerecht ist:

Eine Lebensversicherung kann Haushaltsausgaben abdecken

Dies sind die vielen Berufsbezeichnungen Gehalt. com gibt Stay-at-Home-Mütter in seiner jährlichen Mutter Gehalt Umfrage:

  • Chief Executive Officer
  • Computer Operator I
  • Cook
  • Kindertagesstätte Lehrer
  • Facilities Manager
  • Haushälterin
  • Hausmeister
  • Wäschereimaschinenbediener
  • Psychologe
  • Van Fahrer

Im Jahr 2014 veröffentlichte die gleiche Website einen Bericht, der besagt, dass Hausfrauen in den USA für ihre vielen Jobrollen 118.905 Dollar pro Jahr verdienen würden.

Glauben Sie immer noch, dass Sie eine Hausfrau sind, die keinen Geldwert hat?

Nur weil Sie keinen unterschriebenen Gehaltsscheck erhalten, heißt das nicht, dass Sie nicht zum Einkommen Ihrer Familie beitragen. Wenn Ihnen etwas passiert ist, wird Ihr Ehepartner wahrscheinlich Hilfe von außen benötigen, um Ihre Abwesenheit abzudecken.

Im Jahr 2006 schätzte der Finanzguru Dave Ramsey, dass eine Politik von 300 000 bis 400 000 Dollar notwendig sei, um die Kosten für alles, was eine Mutter zuhause macht, zu decken. Sie können natürlich nicht ersetzt werden, aber jemand kann eingestellt werden, um zu helfen, dass Ihre Familie unter den gegebenen Umständen so normal wie möglich funktioniert.

Eine Lebensversicherung kann bei der Kinderbetreuung helfen

Eine der größten, langfristigen Ausgaben, die Ihre Familie ohne Sie ertragen muss, sind die Kosten für die Kinderbetreuung. Nach Angaben der National Association of Childcare Resource and Referral Agencies (NACCRA) zahlten die Eltern im Durchschnitt 15,958 Dollar für die Ganztagsbetreuung von Säuglingen in einem Zentrum. Ein Jahr nach der Schule in einem Zentrum durchschnittlich $ 10 720 pro Kind.

Ein Ehepartner, dessen Job Reisen oder Nachtstunden erfordert, wird noch härter getroffen werden. Erweiterte Pflege und Abendstunden können schnell in das Bankkonto einer Familie einfrieren.

Ohne Sie wird sich jemand anders um Ihre Kinder kümmern müssen, während Ihr Ehepartner arbeitet.Wählen Sie einen Lebensversicherungsbetrag, der diese jährlichen Kosten enthält.

Eine Lebensversicherung kann für Bildung bezahlen

Für Homeschooled Kinder, verlieren ihre Mutter bedeutet auch, ihren Lehrer zu verlieren. Du und dein Ehepartner müssen entscheiden, wer deine Kinder erzieht, wenn du stirbst. Die Kosten für eine private Schule oder einen Privatlehrer sind eine Überlegung für Ihre Lebensversicherungsbedürfnisse, wenn Sie es vorziehen, Ihre Kinder von öffentlichen Schulen fernzuhalten.

Eine Lebensversicherungspolice kann auch helfen, die College-Ausbildung Ihrer Kinder zu bezahlen. Das College Board hat die Zahlen für 2008-2009 für das College veröffentlicht, was auf Studiengebührenerhöhungen von durchschnittlich 5,9% für private Colleges und 6,4% für öffentliche Colleges hinweist.

Das sind ungefähr $ 381 bis $ 408 mehr in nur einem Jahr. Wenn eine Mutter von kleinen Kindern heute gestorben ist, denken Sie daran, wie hoch der Preis einer College-Ausbildung ist, wenn ihre Kinder 18 Jahre alt sind.

Der Kostenrechner des College Board schätzt einen vierjährigen Studenten, der 2015 ein öffentliches College besuchen wird einen Durchschnitt von $ 25, 996 pro Jahr für seine Ausbildung bezahlen. Diese Zahl steigt auf $ 34.788 für einen Studenten, der im Jahr 2020 in dasselbe College einsteigt.

Ihre Lebensversicherungspolice deckt möglicherweise nicht alle Kosten einer College-Ausbildung. Es kann ein weiches Polster für Ihr Kind sein, um eine Ausbildung zu erhalten, ohne jedoch viel Schulden anzuhäufen.

Sie können Ihren Kindern eine Vererbung hinterlassen

Wir wollen unseren Kindern so viel geben. Spielzeug, wenn sie jünger sind. Autos, wenn sie alt genug sind, um zu fahren. Schöne Hochzeiten werden sie nie vergessen.

Du kannst ein kleines Nestei zurücklassen, um deinen Kindern zu helfen, wenn sie erwachsen sind.

Wenn Sie Ihren Kindern einen Teil Ihrer Erbschaft geben, können Sie einen Vorsprung haben, wenn sie erwachsen sind. Es ist nicht dasselbe wie Sie dort zu haben, aber es ist eine Möglichkeit, Ihrer Familie zu helfen, wenn Sie nicht in der Nähe sein können.

Eine Erbschaft muss nicht Millionen von Dollar sein. Ihr Budget für zusätzliche Lebensversicherungen zu sprengen, damit Ihre Kinder davon profitieren können, nachdem Sie gegangen sind, ist für die meisten Familien nicht kosteneffizient.

Ihre Familie wird nicht mit einem Begräbnisentwurf gesegnet

Die National Funeral Directors Association meldet eine durchschnittliche Bestattungskosten von $ 7.045 für 2012. Das ist ein Preisschild, das viele Familien ohne Lebensversicherung nicht aufnehmen könnten.

Fügen Sie die neuen Ausgaben für den Haushalt, die Kinderbetreuung und die Bildung hinzu und verlieren Sie sich zu einem großen finanziellen Rückschlag, mit dem Ihre Familie zu tun hat, zusätzlich zu ihrer Trauer. Die gute Nachricht ist, Ihre Lebensversicherungspolice kann helfen, all diese potenziellen Einkommensverluste auszugleichen. Geld wird nicht Ihren Platz einnehmen, aber zu wissen, dass Ihre Familie umsorgt wird, wenn Sie nicht in der Lage sind, kann Ihnen Seelenfrieden geben.

Wahrscheinlich werden Sie hier sein, um Ihre Enkel und vielleicht sogar Ihre Urenkel zu verwöhnen. Für viele Familien ist es jedoch sinnvoll, eine Lebensversicherungsprämie von wenigen Dollar pro Monat zu zahlen. Mit ein wenig Nachforschungen finden Sie eine Lebensversicherungspolice, die zu Ihrem Familienbudget passt und Ihnen hilft, nachts zu schlafen. Sie wissen, dass Ihre Familie geschützt ist, sollte Ihnen etwas passieren.