Zong Zi - das traditionelle chinesische Essen

Joyce Yu / Getty Images

Viele traditionelle chinesische Speisen sollen entweder die Götter oder göttliche Personen in der Geschichte ehren. Zong Zi - ein klebriger Reiskloß in Bambus- oder Schilfblättern - ist keine Ausnahme. Es soll Qu Yuan (340-278 v. Chr.), Den Pionierdichter des alten China, ehren.
Qu Yuan war ein berühmter Dichter, der sich auch um das Schicksal seiner Regierung sorgte. Leider erregte seine Statur die Eifersucht des Königs, der ihn in eine entlegene Gegend verbannte.

Der Dichter verzweifelte an der Regierung und ihrer Politik. Als die Hauptstadt des Staates von Feinden erobert wurde, beging er Selbstmord, indem er sich im Fluss Miluo ertränkte (am 5. Mai nach dem chinesischen Mondkalender). Das chinesische Volk spürte diesen Verlust tief, da er ein sehr beliebter Dichter war. Einheimische suchten im Fluss nach ihm, während sie Klöße von klebrigem Reis, der in Bambus- oder Schilfblätter gewickelt war, in den Fluss fallen ließen, um die Fische daran zu hindern, den Körper von Qu Yuan anzugreifen.
Seit dieser Zeit ist es an diesem Tag üblich, Zong Zi Knödel als Erinnerung an den patriotischen Dichter zu genießen. Außerdem gibt es ein Festival namens Duan Wu oder Dragon Boat Festival. Wenn Sie während des Drachenbootfestes jemals China besuchen, können Sie die landesweite Tradition, Zong Zi zu genießen, nicht verpassen. Sie werden sicher beeindruckt sein von der Zartheit dieses Snacks und dem schwachen Duft der Blätter auf der Haut der Knödel.


Ich erinnere mich noch, wie ich als Kind Zong Zi gemacht und genossen habe. Zusammen mit meinen Geschwistern schwebte ich um den Ofen und bettelte darum, einen Geschmack zu haben, unfähig zu warten, bis sie gekocht waren. Wir waren sehr bemüht, da das Essen nur einmal im Jahr am 5. Mai zubereitet wurde. Aber jetzt ist es ganz anders. Der Chinese Zong Zi ist nicht nur für das Duan Wu Festival gemacht.

Es ist zu jeder Zeit des Jahres verfügbar. Und lokale Gebiete haben ihre eigenen Stile und Arten von Knödeln entwickelt.
Der Hauptzutat von Zong Zi ist der Klebreis. Die nächste wichtige Zutat ist die Bambus- oder Blattblätter, die die Verpackung bilden und Zong Zi von anderen Arten von chinesischen Knödeln unterscheiden. Die Füllung enthält oft entweder Datteln oder gesüßte rote Bohnenpaste. Dies sind die, die ich einmal in meiner Familie hatte. Ich mag sie viel mehr als die mit Fleisch, aber mein Bruder nicht. Er sagt, die Fleischsorten sind grandios.
Der führende Ort für das Essen ist Jia Xing, eine alte Stadt in der Provinz Zhejiang. Viele verschiedene Arten von Zong Zi werden hier hergestellt. Bei Wu Fang Zhai, einer monopolistischen Küchenmaschine, finden Sie alle Zutaten, die Sie brauchen: Knödel mit Fleisch, gesüßte Bohnenpaste und Kastanien, Lotus-Samen, Datteln und Eigelb.
Wenn Ihnen die Materialien zur Verfügung stehen, können Sie chinesische Zong Zi zu Hause herstellen. sowohl zum Vergnügen als auch um den großen Dichter Qu Yuan zu ehren.Übrigens fällt das Drachenbootfest im Jahr 2006 nach dem Sonnenkalender am 31. Mai. Du solltest ein Netz für den Fisch vorbereiten.